In Kooperation mit dem Klinikum Freudenstadt

Rund ums Knie - Beschwerdeursachen und Behandlungsmöglickeiten


Dr. Benjamin König, Chefarzt der Klinik für Unfallchirugie und Orthopädische Chirugie am Klinikum Freudenstadt und Team. Bei dem Vortrag wird auf die auf die anatomischen Verhältnisse sowie die Beschwerde-Prävention am Kniegelenk eingegangen. Der Vortrag schließt Themen wie  „Sportverletzungen am Kniegelenk“ , „kniegelenksnahe Frakturen und Unfallfolgen“, „Möglichkeiten der Knorpelrekonstruktion“ sowie „Möglichkeiten der gelenkerhaltenden Therapie bei Arthrose“ ebenso mit ein wie den „teilweisen und kompletten Gelenkersatz“.
Gerne beantworten Dr. König und sein Team im Anschluss an den Vortrag die Fragen der Zuhörer. 
Der Vortrag findet hybrid statt.
Interessierte können sich bei der Kreisvolkshochschule anmelden. Alle Teilnehmenden, die am Vortrag online teilnehmen möchten, erhalten per E-Mail einen Link, über den sie sich von zu Hause aus zum Internet-Livestream zuschalten können. Anmeldung unter: 07441 920 1444 oder unter www.vhs-kreisfds.de
Bei der Präsenzteilnahme ist eine Anmeldung nicht erforderlich!


1 Abend, 16.07.2024
Dienstag, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Di 16.07.2024 19:00 - 20:30 Uhr Krankenhaus Freudenstadt, Karl-von-Hahn-Straße 100, 72250 Freudenstadt, Cafeteria, (AO.1) Ebene 0
Dr. med. Benjamin König und Team
, Chefarzt der Abteilung für Unfallchirurgie und Orthopädische Chirurgie
30012FDHYB
Gebührenfrei

Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)
  1. Weitere Veranstaltungen von Dr. med. Benjamin König und Team

    1. Aktuelle Therapiemöglichkeiten für Knorpel- und Gelenkverletzungen30011FDHYB

      25.06.24 (1-mal) 19:00 - 20:30 Uhr
      Freudenstadt
      Plätze frei
      (Plätze frei)