Deutschtest für Zuwanderer


Der Deutschtest für Zuwanderer ist der abschließende Sprachtest für Integrationskurse und wird auch, wenn man das Niveau B1 erreicht, als Nachweis deutscher Sprachkenntnisse für die Einbürgerung akzeptiert.

Der Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ) ist eine standardisierte Sprachprüfung zur Feststellung von Deutschkenntnissen auf den Niveaus A2 und B1 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens (GER). Der Test wurde eigens für die Zielgruppe der Migrant*innen entwickelt und dient als abschließende Sprachprüfung in Integrationskursen.

 

Voraussetzung für eine Teilnahme sind:


- die Kenntnis der lateinischen Schrift


- ein Mindestalter von 16 Jahren


- eine gültige Teilnahmeberechtigung für den Integrationskurs (inkl. verpflichtete Teilnehmende), oder die vorherige Teilnahme an mindestens einem Kursabschnitt des Integrationskurses (ohne Teilnahmeberechtigung, auf eigene Kosten)


Anmeldung: persönlich, in den Geschäftsstellen der Kreisvolkshochschule. Ausweis erforderlich.
Weitere Informationen zum Test finden Sie hier.
Anmeldeschluss: 05.04.2024

1 Tag, 04.05.2024
Samstag, 09:00 - 16:00 Uhr
1 Termin(e)
Sa 04.05.2024 09:00 - 16:00 Uhr Volkshochschule Horb, Ihlinger Str. 79, 72160 Horb a. N., Raum 226, EG
Volkshochschule Horb, Ihlinger Str. 79, 72160 Horb a. N., Raum 227, EG
Iuliana Adam

Jan Kirin Willems

Daphne Bochinger

Rana Abdulrazzaq Obada

Irena Sochocka-Willems
400.192.DTZ.HO
Gebühr DTZ extern: 175,00 €
Gebühr DTZ intern: 145,00 €

Anmeldeschluss: 05.04.2024