Systemischer Perspektivenwechsel (ausgefallen)


Systemisch bedeutet: Perspektivenwechsel auf verschiedenen Ebenen. Perspektivenwechsel auf verschiedenen Ebenen bedeutet, einen Schritt zurücktreten und sich in Beziehung zu sich selbst, zu anderen Menschen, Tieren, Institutionen zu setzen. Etwas Verborgenes, Unbekanntes zu sehen, verändert etwas in der Wahrnehmung. Die Welt öffnet sich in neuen Facetten. Wir sind systemisch eingebunden in alles, was wir uns nur vorstellen können – und alles, was wir uns nicht vorstellen können. Durch das Kennenlernen „Systemischer“ Sichtweisen erfassen wir Zusammenhänge und Lebensmuster, die sich verändern lassen. Die Referentin zeigt Möglichkeiten auf, wie durch kleine Perspektivenwechsel der Alltag bereichert werden kann. 

11.04.2024 (1-mal) 19:30 - 21:00 Uhr
16600FD
Gebühr: 28,00 € Keine Ermäßigung möglich.