Die vhs Freudenstadt sucht Kursleitungen auf Honorarbasis 

Die Kursangebote der vhs Freudenstadt werden zum großen Teil durch freiberufliche Kursleitungen auf Honorarbasis durchgeführt. Unsere Kursleitungen tragen daher maßgeblich zum Erfolg unseres Programmes bei – werden auch Sie Teil davon!

Grundsätzlich sollten Sie – neben der Freude am Umgang mit Lernenden – fundiertes Wissen, umfangreiche Fertigkeiten und/oder viel Erfahrung auf einem Gebiet mitbringen. Sie haben beispielsweise Qualifikationen im Bereich Kultur oder Gesundheit erworben, beherrschen eine Fremdsprache fließend oder haben tiefgehende Erfahrungen im Umgang mit EDV? Dann sind Sie bei uns als vhs-Kursleiter*in richtig! Für einige Angebote benötigen Sie bestimmte Qualifizierungen, die Sie im Gespräch bei uns erfragen und natürlich auch erwerben können. Darüber hinaus sind erwachsenenpädagogische Qualifikation sowie methodisch didaktische Kompetenzen sehr wünschenswert.


Wir bieten:
 
  • Freiberufliche Tätigkeit (pro Jahr können Sie im Rahmen der Übungsleiterpauschale 3000,00 Euro steuerfrei dazu verdienen) 
  • Zugang zu kostengünstigen und geförderten Fortbildungen 
  • Persönliche Weiterentwicklung 
  • Bereitstellung der benötigten Materialien
  • Digital ausgestattete Unterrichtsräume

Sie möchten mit Ihrem Angebot Teil der Volkshochschule werden, Ihr Wissen weitergeben und damit einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag in Ihrer Region leisten? Dann bewerben Sie sich jetzt bei uns.

Selbstverständlich stehen wir für Ihre Fragen, Ideen und Vorschläge auch telefonisch zur Verfügung. Sprechen Sie uns an!

Downloadbereich: Formulare und Informationen

[PDF] DSGVO-Leitfaden Kursleitende (ca. 44 KB)[PDF] Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung Kursleitende (ca. 44 KB)[PDF] Planungsbogen Frühjahr 2024 (ca. 186 KB)[PDF] Kleingruppenregelung (ca. 176 KB)